Online Ad Summit

Bereits zum dritten Mal in Folge stellten sich auf dem Online Ad Summit 2014 zahlreiche Marktakteure in Vorträgen, Diskussionsrunden und Seminaren den zukünftigen operationalen Herausforderungen der Online-Werbebranche. Mit über 200 Teilnehmern wurde deutlich, dass sich der Online Ad Summit längst als festes Event unter den Akteuren der Werbebranche etabliert hat. Das bewies auch einmal mehr der Besucher-Mix aus Werbungtreibenden, Media- und Kreativagenturen, Vermarktern und Technologieanbieter.

Unter dem Titel „Qualität – what´s up?!“ – wurde den Besuchern ein umfangreiches Programm rund um das Thema Qualität in der Online-Werbung sowie zahlreiche Lösungen, innovative Ideen und Best Practice Ansätze geboten, darunter auch die Arbeitsergebnisse der Unit Ad Technology Standards des Online-Vermarkterkreis (OVK). Unter dem Titel „Premium 3.0 – Muss Qualität neu definiert werden?“, bildete das Diskussionspanel am Nachmittag den Höhepunkt der Veranstaltung. Namhafte Akteure aus den verschiedenen Bereichen der Werbebranche diskutierten über die Definition von Qualität im Bereich Premium Display-Werbung sowie unteranderem über die Bedeutung der Viewability.

Die Präsentationen vom Online Ad Summit 2014 stehen hier zum Download bereit.


Impressionen vom Online Ad Summit 2014


Hier geht es zum Rückblick 2013